Share

Gartenstadt

Gartenstadt
Leinfelden – Echterdingen

Realisierung: 2008 – 2011
Wettbewerb: 1. Preis
LPH: 1-8

Städtebaulicher Leitgedanke der Konzeption ist das Wohnen in grünem Umfeld.
In dem neu geschaffenen Quartier werden übersichtliche Cluster als Teilquartiere mit jeweils eigener Identität ausgebildet, die sich um einen halböffentlichen Grünbereich gruppieren und gegenüber den öffentlichen Flächen auf leicht erhöhten Plateaus angeordnet sind.

Den Auftakt an der Stadionstraße bildet der Quartiersplatz, an dem mit dem Turmhaus ein städtebaulicher Schwerpunkt gesetzt wird. Mittelpunkt des neuen Stadtteils ist der große zentrale Grünbereich mit hoher Verweil- und Aufenthaltsqualität. Grundelemente der Planung sind variable Stadtbausteine als Punkt- oder Längsbaukörper, die von verschiedenen Reihenhauskonzepten über Stadtvillentypen bis zum Geschosswohnungsbau die gesamte Bandbreite anbieten und flexibel auf die Anforderungen des Marktes reagieren können.

Team: K. Haehnel, M.Fischer