Share

Living Tower

Living Tower

Waiblingen

Planung: 2016 – 2017

Das Konzept des begrünten Hochhauses am Stadteingang von Waiblingen ist ein zukunftsweisendes, nachhaltig beispielgebendes Gebäude, welches durch seine Formensprache und die geschickte Integration der Bepflanzung über die Grenzen der Region Stuttgarts hinaus Strahlkraft entwickelt und einen städtebaulichen und architektonischen Akzent setzt. Die Form der umlaufenden Balkone um das rechteckige Gebäude ist wie bei einem vierblättrigen Kleeblatt aufgebaut. Dadurch sind die über Eck laufenden Balkone jeweils in zwei Himmelsrichtungen orientiert. Die Pflanzbereiche wurden so entwickelt, dass an jede Wohnung mindestens ein begrüntes Element und ein Balkon mit Aussicht angrenzt. Durch das Versetzen der Elemente von Geschoss zu Geschoss und die entwickelte Geometrie des Gebäudes, können die Pflanzen immer über zwei Stockwerke nach oben wachsen. Die Brüstungsbänder verbinden wechselnd an den Ecken und mittig die Ebenen miteinander, wodurch in Kombination mit der geschwungenen Grundform die organische Ästhetik der Außenhaut entsteht und damit dem begrünten Hochhaus sein Alleinstellungsmerkmal verleiht.

Team: L. Carrasco