Share

HALDE V – BAUFELD 2

HALDE V – BAUFELD 2

Mehr Informationen Zurück

Halde V
Weinstadt

Planung: 2019

Wettbewerb: 1. Preis

Das entwickelte architektonische und freiraumplanerische Konzept für das Baufeld 2 schafft einen ganzheitlichen Ansatz aus Städtebau, Fassadenqualität, Grundrissvarianz und Energieoptimierung. Dadurch wird es zu einem beispielgebenden Baustein im Areal und zu einem attraktiven Wohnquartier mit nachhaltigen Qualitäten für die Bewohner und die Nachbarschaft. Durch den Bau von Biodiversitätsgebäuden wird der Landschaft ein Stück Grün zurückgegeben und Tieren und Pflanzen ein neuer Lebensraum geboten. Das Wohnen im Grünen wird in der Vertikale erlebbar gemacht und bietet eine zukunftsorientierte Antwort auf das steigende Bewusstsein für Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und ein gesundes Wohnumfeld.

Team:
Marett Baum, Katharina Burster, Luis Seider, Sven Stiefel, Isabel Erb, Lidia Ferreira, Felix Hardwig